Einstellen der Trägheitssimulation für LEDs mit ISL Dimmerkurve

Für alle RC4 Wireless Dimmer kann die Trägheitsimulation (Digital persistance) verändert werden. Das ändert die Reaktionszeit der LEDs beim Dimmen.

Diese Änderung macht dann Sinn, wenn der optimale Wert für schnelles Ansprechverhalten in Verbindung mit weichem Dimmen von LEDs erforderlich ist.

Werkseinstellung ist “Medium”

Ein DMX Signal muss anliegen!

  1. Mit jeder langen Betätigung von “SetC” (“OPTC” bei LumendimM2) wird jeweils eine Option weiter geschaltet. Nach Option 7 wird wieder Option 1 gewählt.
  2. Feedback gibt das Blinkmuster der an DimA und DimB angeschlossenen Leuchtmittel, bzw. der Ausgangsanzeige LEDs.
  3. Sobald das Blinkmuster erscheint, kann Taste “SetC” gelöst werden.
Trägheitssimulation (Digital persistance) an RC4 Dimmer einstellen

Videoanleitung Änderung der digital persistance mit ONETOUCH

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

ONETOUCH-Tasten am Beispiel LumenDimM4

RC4 wireless dimmer LumenDimM4 ONETOUCH buttons, indicators