DMX4dim500 drahtloser DMX DC-Dimmer Empfänger, 4 Kanäle, 42 A

729,00  *

Verfügbar bei Nachbestellung

Leistungsstarker Niederspannungs-42 Ampere 4-Kanal-Funk-DMX-Dimmer für LEDs, Lampen und Motoren, Requisiten, Kostümen und vieles mehr. Lieferumfang: Anderson Powerpole Mating Connector Kit

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: rc45 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der leistungsstärkste RC4Magic Dimmer DMX4dim-500 bietet vier Dimmer mit einer Gesamtstromstärke von 42 Ampere – das sind 500W bei 12V, 1000W bei 24V.

Dieser drahtlose 4-Kanal-Dimmer mit hoher Ausgangsleistung ist ideal für (RGBW-) LEDs, Lampen, Requisiten, Kostüme, Motoren und vieles mehr. Er beinhaltet auch die RC4 Wireless Zwei-Jahres-Garantie, die beste in der Branche.

Das Gerät funktioniert von 6VDC bis zu 35VDC, ideal für den Einsatz mit 30V-Batteriegürteln, die in der Filmindustrie üblich sind. Wie alle Geräte der RC4 Serie 3 verfügt es über einen eingebauten Funkempfänger mit interner Antenne.

RC4 digital persistance icon

Die 19-Bit-Dimmung ist achtmal feiner als 16-Bit mit einer satten Auflösung von 524.000 Schritten. Der “digital persistance” für die ISL-Dimmerkurve simuliert das Verhalten einer Glühlampe für LED ohne sichtbares Stepping.

Der DMX4dim-500 bietet auch die Möglichkeit, die Dimmerkurve zu optimieren, um die optisch linearste und angenehmste Reaktion mit jeder verwendeten LED-Technologie zu finden.

RC4 OneTouch

RC4 wireless key featureDer RC4 DMX4dim-500 bietet vier vielseitige Dimmerausgänge.  Wie alle RC4Magic-Geräte verfügt er über einen eingebauten Funkempfänger und nutzt RC4 OneTouch™ für die einfache Zuweisung jedes DMX-Kanals und jeder Dimmerkurve zu jedem Dimmer mit einem einzigen Tastendruck.

RC4 PRIVATE IDENTITIES™

RC4 Magic private ids data encryptionRC4 Private IDentities™ verschlüsselt Ihre drahtlose Datenübertragung sicher und wird ausschließlich in der RC4 Magic-Serie verwendet.

RDM

RDM (remote device management) for RC4 dimmersDie Gerätekonfiguration kann neben der Onetouch-Methode auch mit Remote Device Management (RDM) und RC4MagicPC Remote Configuration Software erfolgen.

RC4 HSL Color Controller

Drei Kanäle sind ideal für die Farbmischung von Hybrid-Weiß-LEDs, um zwischen verschiedenen Farbtemperaturen von Weiß zu wechseln.  Der RC4 Hue/Saturation/Level (HSL)-Farbcontroller liefert eine erstklassige Farbkonsistenz über den gesamten Dimmbereich und gewährleistet präzise Mischungsverhältnisse selbst bei sehr niedrigen Dimmwerten durch 16-Bit-Dimmen (65.536 Schritte).

Im Gegensatz zur Einkanal-DMX-Farbsteuerung von einer Konsole aus, die auf 256 Schritte begrenzt ist und bei niedrigen Pegeln stark quantisiert wird, behält der RC4 HSL Color Controller eine hohe Präzision.

RC4 ColorMatch

RC4 wireless key featureDarüber hinaus ermöglicht RC4 ColorMatch™ beim DMX6dim eine einfache Kalibrierung der Intensität zwischen zwei Lichtquellen.

RC4 PWM

RC4 wireless key featureViele Dimmer mit Pulsweitenmodulation (PWM) sehen für das menschliche Auge gut aus, erzeugen aber Streifenbildung, Blinken und andere Anomalien, wenn sie mit Videokameras verwendet werden.

Aus diesem Grund bieten alle Dimmer der RC4 Serie 3 mehrere PWM-Frequenzen.  Niedrige Frequenzen sind am effizientesten und ideal für Glühbirnen mit hoher Wattzahl. Mittlere Frequenzen verbessern das Erscheinungsbild von LEDs, indem sie das sichtbare Flickern für das menschliche Auge eliminieren.  Hohe Frequenzen beseitigen Video-Artefakte.  Die hohen PWM-Frequenzen schließlich sind zwar am wenigsten effizient bei der Leistungsaufnahme, ermöglichen aber eine PWM-Dimmung ohne Tonstörungen, wenn sie in der Nähe von Mikrofonen und elektrischen Musikinstrumenten eingesetzt werden.

MOTOR STEUERUNG

RC4 wireless key feature

Dieser Dimmer kann die Geschwindigkeit und Richtung von Gleichstrommotoren, Schrittmotoren und die Position von Modellbauservos steuern.

Für die Richtungssteuerung kann ein zweiter Dimmerausgang verwendet werden, um ein Relais zu schalten, das die DC-Motoranschlüsse umkehrt – die Polarität der Stromversorgung steuert direkt die Drehrichtung.

DMX IN/OUT

Dieser Dimmer verfügt zusätzlich über einen kabelgebundenen DMX-Datenanschluss. In den meisten Fällen wird dieser Anschluss zur Ausgabe von Daten an nahe gelegene Geräte wie Nebelmaschinen, Moving Lights und Projektoren verwendet. Der DMX-Port kann auch als DMX-Eingang konfiguriert werden, so dass er als kabelgebundener Dimmer verwendet werden kann. In diesem Modus enthält eine umfassende RDM-Implementierung E1.37-Dimmer-Konfigurationsparameter, zahlreiche Statussensoren (Spannung, Temperatur, Strom), und jeder einzelne Dimmer erscheint als RDM-Subdevice.

Der interne drahtlose DMX-Empfänger arbeitet im Empfängermodus. Der RC4-DMX-Ministecker kann mit einer Reihe von DMX-Adaptern verwendet werden, darunter 3-polige und 5-polige XLR-Stecker und -Buchsen. Der gebräuchlichste Adapter ist der DMX-OUT Adapter mit 5-poliger XLR-Buchse.

Anschluss

Anderson Powerpole sind für den Anschluss der Spannungsversorgung (DC IN) und der Lastgeräte (DimA bis DimD) vorgesehen. Die Stromversorgung versorgt sowohl die interne Elektronik als auch die angeschlossenen Lasten. Dimmer schalten auf der negativen Seite des Stromkreises, ideal für LED-Bänder mit gemeinsamer Anode (gemeinsamer Pluspol). Die Ausgangsspannung des Dimmers entspricht genau der Eingangsgleichspannung ohne nennenswerte Verluste innerhalb der 42 Ampere Gesamtbelastungsgrenze des Geräts.

The most powerful RC4Magic Series 3 dimmer, the DMX4dim-500 provides four dimmers with a total current capacity of 42A — that’s 500W at 12V, 1000W at 24V.  The device works from 6VDC all the way up to 35VDC, ideal for use with 30V battery belts common in the film industry.  Like all RC4 Series 3 devices, it includes a built-in radio receiver and uses RC4 OneTouch™ for easy assignment of any DMX channel and dimmer curve to any dimmer with a single press of a single button.  Device configuration can also be done with Remote Device Management (RDM) and RC4MagicPC Remote Configuration Software.

The warmth of incandescent lighting has long been favored by lighting designers, and for good reason; natural filament persistence ensures smooth fades even when control resolution is relatively coarse.  The DMX4dim-500 easily drives 500W of crisp 12V halogen lighting.  RC4 Digital Persistence™ brings that same pleasing smoothness to LED dimming, with a range of  eight persistence periods emulating a variety of halogen lamp sizes.  LEDs have never looked this good, and 500W (at 12V) or 1000W (at 24V) of LED light is a lot of lumen intensity.

Many pulse-width-modulation (PWM) dimmers look good to the human eye, but produce banding, blinking, and other anomalies when used with video cameras.  For this reason, all RC4 Series 3 dimmers provide multiple PWM frequencies.  Low frequencies are most efficient, ideal for high-wattage incandescent lighting.  Mid frequencies improve the appearance of LEDs by eliminating visible strobing in human peripheral vision.  High frequencies eliminate video artifacts.  And finally, supersonic PWM frequencies, though least efficient for power handling, provide PWM dimming without audio interference when used near microphones and electrified musical instruments.

Wired DMX dataport

The DMX4dim-500, and all RC4 Series 3 dimmers, provide a wired DMX data port.  In most cases this port is used to output data to nearby fixtures including fog machines, moving lights, and projector dousers.  The DMX port can also be configured as a DMX input, allowing the DMX4dim-500 to be used as a powerful wired DC dimmer.  In this mode, a comprehensive RDM implementation includes E1.37 dimmer configuration parameters, numerous status sensors (voltage, temperature, current), and each individual dimmer appears as an RDM sub-device.

With all that’s going on inside RC4 Series 3 dimmers, a means of routing signals within the device is needed.  RC4 HotPatch™  is the answer.  In the default mode, dimmers are directly controlled by DMX channels they are assigned to; the flicker effects engine and HSL color controller are bypassed.  From there,  RC4 HotPatch™ provides numerous other configurations, enabling internal processes in a variety paths.  When using RC4Magic Series 3 dimmers, RC4MagicPC allows these configurations to be further customized by individually routing dimmers to particular data sources.

The internal wireless DMX receiver operates identically to the RC4Magic Series 3 DMXio in receiver mode.  The RC4 DMX miniplug port can used with a range of DMX adaptors, including 3-pin and 5-pin male and female XLR connectors.  The most common adaptor is the RC4DMX5FA with 5-pin female XLR connector.

Connection

Anderson Powerpole connectors are provided for connection of the power supply (+/-DC IN red/black) and load devices (+/-DimA yellow/grey, +/-DimB yellow/grey, +/-DimC yellow/grey, +/-DimD yellow/grey). The supply powers both the internal electronics and the connected loads. Dimmers switch on the negative side of the circuit, ideal for common-anode (common positive) LED tape.  Dimmer output voltage is precisely the DC power input voltage with no appreciable losses within the 42A total power handling limit of the device.  When operating at or near the maximum power capacity, Anderson 45A pins must be used at the power input, all wiring must be appropriately sized and in compliance with applicable electrical codes, and external fuses or circuit breakers should be used at the power source and in each individual dimmer circuit.

 

close

Get News!

Stay up-to-date with special offers, new functions, hints, wireless DMX skills.

We promise not to send spam! Learn more in our data security statement.

* required

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,15 kg

Technische Daten

Abmessungen: 4,4″ x 2,4″ x 1,2″ (112mm x 62mm x 31mm)
Gewicht: 4.3oz (125g)
Stromeingang: 6VDC – 35VDC, 0.4W im Leerlauf, Anderson Powerpole Anschlüsse
Dimmer-Ausgänge: 4 Dimmer, Anderson Powerpole-Anschlüsse; 77Hz, 615Hz, 1,2kHz, 5kHz, 10kHz, 20k77Hz, 615Hz, 1,2kHz, 5kHz, 10kHz, 20kHz, 40kHz PWM; 19-bit (524.000 Schritte); Non-Dim, Linear, ISL, Servo-Steuerung; ac-wave (Klingeltelefon und mehr); 8 Stufen RC4 Digital Persistence™
Serie 3 Vielseitigkeit: DMX Dimmen, RC4 Flkr Engine™, RC4 ColorMatch™, RC4 HSL Color Controller, RC4 HotPatch™, RC4 Commander 3.x kompatibel, kabelgebundener DMX in/out, kabelgebundener RDM-Eingang, Dongle Mode kombiniert mit einem RC4 CodeLoader Cable™ wird zur Hardwareschnittstelle für RC4 Commander Software
Sensoren: Eingangsspannung, interne Temperatur, Stromaufnahme für jeden einzelnen Dimmerausgang
DMX Eingang/Ausgang: USITT DMX512/1990 Daten, RC4 3,5 mm Mini Nicht-Standard-Anschluss
Maximale Ausgangsleistung pro Kanal: 15A nicht-kontinuierlich, 10A kontinuierlich
Maximale Gesamtleistung des Geräts: 42A (begrenzt durch die Anderson Powerpole Sicherheitsklasse)
RF-Antenne: versteckte interne omnidirektionale Antenne

close

Get News!

Stay up-to-date with special offers, new functions, hints, wireless DMX skills.

We promise not to send spam! Learn more in our data security statement.

* required

Downloads

close

Get News!

Stay up-to-date with special offers, new functions, hints, wireless DMX skills.

We promise not to send spam! Learn more in our data security statement.

* required

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben