LFXHub Flackergenerator

Nicht vorrätig

3-Kanal Flackergenerator mit eingebautem Dimmer, Eingang für Sensoren, Blitzoption

Noch erhältlich als Kit –  solange Vorrat reicht.

Diese Produkt wird nicht mehr hergestellt.

Bestell-Nr.: lfxhs Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

LFXHub 3-Kanal Flackergenerator

Die modulare Flickerbox

Erstelle natürlich aussehende  Lichteffekte mit HD-Effektkurven und 3 Kanälen.
Der Eingang für Zubehör ermöglicht die Darstellergesteuerte Beleuchtung, SFX & Blitzeffekte.

Steuere jede Anzahl und Größe von Kunstlicht, LED, Fluoros und sogar HMIs kombiniert mit Dimmer-Shuttern.

Die hochwertigen Lichteffekte des FFXHubs haben sich seit mehr als 20 Jahren bewährt.

  • HD-Effektkurven
  • 12 Prests
  • 3 Kanäle
  • Eingang für Sensoren
  • DMX-512 Ausgangsoption
  • Blitzoption

Mit dem umfangreichen Zubehör wird der LFXHub zum universellen Werkzeug für Lichteffekte.

Vielseitiges modulares System

Mit dem breiten Angebot an Zubehör kann diese Flickerbox um interaktive Lichtsteuerung mit optischem und elektrischem Sensor erweitert werden.
Lasst die Darsteller die Beleuchtung steuern!

HD Effecte
3 Ausgangskanäle
ramp – Flickerkurven formen
Schnittstellen
Blitzeffekte mit HMI/LED
Zubehör

Effects

Feuer
Fernseher
Kurzschluss
Fackel
Schweißen
Lauflicht
Leuchtreklamen
„defekte“ Leuchtstoffröhre
Blinker
Kerze
Lava glühen
Foto-Blitz *
Explosionsblitz *
Gewitterblitz *
Stroboeffekte
Projektor flackern
Cross-Fader
startende Leuchtstoffröhre
Baustellenblitz
Eingang für Sensoren

* mit Blitzoption

HD Effekte

LFXHub flicker box

HD effect curve of a preset

3 Ausgangskanäle

Die Flammen eines echten Feuers bewegen Sich innerhalb der Abstrahlfläche.

Die 3-Kanal-Fire-Voreinstellung des LFXHub wechselt automatisch den Dimmpegel jedes Kanals, so wie sich echte Flammen verhalten würden – flackernde Schatten.

Bei TV-Effekten mit drei Kanälen ändert sich auch die Farbänderung im RGB-Modus, wenn drei verschiedene Lampen verwendet werden.

3-output-channels for lighting effects w LFX Master DMX flicker box
flickering shadows with the LFX Master DMX flicker box

Verwende verschiedene Effektfolien auf den drei Lampen – die Farbtemperatur würde sich auch ändern.

Wenn das Objekt zu weit weg vom Hintergrund entfernt ist, wirst du keine flackernden Schatten sehen, normalerweise ist ein Abstand von etwa 60 cm (2 ft) ideal.

Olaf Michalke, movie-intercom LightingFX Tools

Ramp

Verwende jede Art und Größe von Kunstlichtlampen oder LED.

Das Ergebnis eines Effektes würde mit dem gleichen Signal anders aussehen, das bei verschiedenen Lampentypen / Größen verwendet wird, insbesondere wenn eine LED-Lampe verwendet wird.

„Ramp“ passt Effekte an die Dauer des Nachbrennens verschiedener Arten von Brennern oder an LED-Lampen an.

Der zeitliche Unterschied zwischen dem Moment der elektrischen Deaktivierung und der Zeit eines vollständig erloschenen Lichts hängt von der Leistung des (Glühlicht-)Leuchtmittels ab.

Wähle „Ramp“ je nach angeschlossenem Typ und Größe der Lampe (Glühlampen-Trägheit).

Deshalb sieht jeder Lichteffekt hervorragend aus – mit einer 10K, einem Redhead, einer Standard-60-W-Lampe, Fluoros oder LED.

transistions function shapes HD flicker curve suitable for all lamps
Verwende „Ramp“ für verschiedene Stile von z.B. Feuer – von aggressiv bis weich

Schnittstellen

LFXHub flicker box digital output

for DMX module

Steuere praktisch jede Leuchte

Unterschiedliche Schnittstellen des LFXHub machen es leicht, praktisch jede Lampe zu betreiben, die Deinen Bedürfnissen entspricht.

Intelligente Schnittstellen vereinfachen auch normal zeitaufwändige Einrichtung von Lichteffekten. Am „Analog IN“ verwendetes Zubehör wird vom LFXHub automatisch erkannt und stellt nur die sinnvollen Funktionen zur Verfügung.

  • Der interne eingebaute Silent Dimmer eignet sich hervorragend für die meisten Effekte mit Glühlicht
  • Drei 0 … 10VDC Ausgänge betreiben EVGs für Fluoros, analoge Strobes oder analoge Dimmerpackungen oder KinoFlo’s Divalite Serie
  • Das optionale DMX-512 Modul öffnet die Tür für die Steuerung von LED-Lampen, Mehrkanal-DMX-Dimmerpacks, Dimmer-Shutter & Strobes

Kein Limit

Die maximale Ausgangsleistung hängt nur von der Anzahl und der maximalen Ausgangsleistung der angeschlossenen Dimmer- oder LED-Leuchten ab.

Erstelle mehrkanalige Lichteffekte in wenigen Sekunden.

LFXHub flicker box: input for accessories, digital for DMX module
LFXHub flicker box: 3x 0-10 VDC outputs, power outlet

Blitzeffekte

Dies ist eine Upgradeoption für den LFXHub.

Das „lightningFX“ Upgrade besteht aus dem Trigger-Modul und einem Software-Upgrade mit drei zusätzlichen Presets: lightningX, single -flash und multi-flash.

Erstelle atemberaubende Blitz- und Blitz-Effekte, die einen oder mehrere Dimmer-Shutter mit HMIs bis zu 18 kW oder einer beliebigen Anzahl von LED-Lampen steuern.

Verbinde die Shutter über DMX mit dem LFXHub.

Die HMI ist ständig eingeschaltet, der Dimmer-Shutter steuert die Helligkeit.

Vorteile

  • zusätzlicher Generator oder Festanschluss nicht erforderlich
  • zusätzlicher Generator oder Festanschluss nicht erforderlich
  • Spot oder Flood HMI (s)
  • Daisy-Chain eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Shuttern oder LED
  • vorhandene Geräte können verwendet werden
  • Mehrkanal-Blitze

Erzeuge atemberaubende “bewegte” Gewitterblitze mit drei Kanälen.

+

with HMI

=

LFXHub Zubehör

Technische Daten

Bestellnummerlfxhs (Schuko) • lfxhf (B, CZ, F, PL) • lfxhc (UK)
Interner DimmerSchuko, CEE 7/V (CZ, F, PL, SK)  oder CEE 16 Amps (UK) für Kanal 1

Allgemeines

Betriebsspannung200-240 VAC / 50 Hz
Betriebstemperatur-20°C …70°C (-4°F … 158°F)
Schutzklasse (mit geschlossenem Deckel)IP22
Dimensionen (l x b x h)360 x 170 x 120 mm (14.1″ x 6.7″ x 4.8″)
Gewicht5.1 kg
LFXHub IDindividueller Text zur Identifikation des Eigentümers, vor Versand programmiert

Internes Dimmerpack (Kanal 1)

max. Ausgangsleistung3600 W @ 230VAC
Spitzenausgangsstrom250 A für 10ms
Dimmer max0…100%
Dimmer min0…99%

Schnittstellen

analog OUTdrei getrennte Ausgänge: CH 1, CH 2, CH 3; kurzschlussfest
gemäß Industriestandard SL100…10V DC je Kanal
Ausgnagskonfiguration für CH 2 + CH3Asuwahl für Kanäle 2 und 3: synchron, versögert, inverse gegenüber CH1

Analog IN Steuereingang

angeschlossenes Zubehör wird automatisch erkannnt, kurschlussfest
digitaler Ein-/AusgangAnschluss für DMX-Ausgangsmodul oder für Software Updates

DMX-512 Ausgang

erfordert optional erhältliches DMX-Ausgangsmodul
DMX Ausgangskanäle64 DMX Kanäle für jeden LFXHub Kanal = max. 192 DMX Kanäle

Presets

Auflösung24 samples je Sekunde bei Defaultwert

Flacker generator

Feuerkategoriepresets: Feuer, Kerze, Schweissen
+ individueller Speicher für “letzte Einstellung”
TV-Kategoriepresets: Kinofilm, News, Video clip
+ individueller Speicher für “letzte Einstellung”

Pulsgenerator

Dreieckkategoriepresets: Sägezahn, sym. Blitzer, Leuchtreklame 1
+ individueller Speicher für “letzte Einstellung”
Rechteckkategoriepresets: Baustellenblitz, Autoblinker, Leuchtreklame 2
+ individueller Speicher für “letzte Einstellung”
Geschwindigkeitsbereich 67.5 ms…28 Sekunden für einen Zyklus
Symmetrieti=1…99%

Änderungen vorbehalten

Downloads

Das könnte dir auch gefallen…